Samstag, 27. August 2016 - 13:33 Uhr
Anzeige: DS KARTSPORT official MACH1 factory supported team, Service, Betreuung + Verkauf
Datum: 02.02.2016 · Formel 4
Schriftgröße: A A A

Müller-Crepon für Van Amersfoort Racing am Start

Schließen
Moritz Mueller-Crepon and Frits Van Amersfoort
|

Moritz Mueller-Crepon and Frits Van Amersfoort
Zum zweiten Mal in der erfolgreichen Geschichte von Van Amersfoort Racing (VAR), heisst das Team einen Rennfahrer aus der Schweiz willkommen. Der 19- jähirge Moritz Müller-Crepon wird zusammen mit dem niederländischen Team die komplette Saison in der deutschen ADAC Formel 4 bestreiten.

Nachdem Moritz bereits im vergangenen Jahr wertvolle Erfahrung in der ADAC Formel 4 sammeln konnte, entschied er sich, 2016 zum Team von Frits van Amersfoort zu wechseln. „Van Amersfoort Racing ist ein erfahrenes Rennteam, und während der Testfahrten in den Wintermonaten lernte ich vertieft seine genaue Arbeitsweise kennen. Das Entwicklungsprogramm des Teams ist ein Gewinn für die Vorbereitung auf die Saison 2016. Das alles hat mich überzeugt, in meiner zweiten Saison für Van Amersfoort Racing an den Start zu gehen.“

Anzeige
Auch das Team gewann einen positiven Eindruck von Moritz. „Wir arbeiteten mit Moritz bei mehreren Tests auf unterschiedlichen Strecken zusammen. Während der Sessions war eine stetige Verbesserung erkennbar. Er fuhr schnell und fehlerfrei, gab den Ingenieuren gutes Feedback und integrierte sich sofort ins Team“, sagte Frits van Amersfoort.

Das erste von insgesamt acht Rennwochenenden in der ADAC Formel 4 findet vom 15. bis 17. April in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Darüber hinaus sind Läufe am Sachsenring, Lausitzring und Nürburgring sowie ausserhalb von Deutschland, am Red Bull Ring in Österreich und – auf der Heimstrecke von VAR – dem Circuit Park Zandvoort, vorgesehen. „Unser Ziel ist es, Moritz mit dem besten Equipment auszustatten sowie die passenden Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen, damit er die bestmöglichen Ergebnisse erzielen kann. Moritz hat nicht nur Erfahrung in der ADAC Formel 4, sondern auch das Talent, um in diesem Jahr eine entscheidende Rolle zu spielen“, so Frits van Amersfoort.

Moritz Müller-Crepon hat klare Ziele für seine zweite Saison in der beliebten deutschen Formel-Rennserie. „Meine Ziele sind eine weiter ansteigende Lernkurve sowie eine Top-Platzierung in der Meisterschaft. Unsere guten Leistungen bei den Tests haben mich zusätzlich motiviert. Ich freue mich nun darauf, zum Team in die Niederlande zu ziehen.“


Gefällt's? Werde Fan von Motorsport XL auf Facebook



Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten


Formel 4
Formel 4
Formel 4
Termine Formel 4
15.-17.04.2016
29.04.-01.05
03.-05.06.2016
17.-19.06.2016
22.-24.07.2016
05.-07.08.2016
19.-21.08.2016
30.09.-02.10Hockenheimring

Weitere Ergebnisse im Archiv


Anzeige


Motorsport XL - Das Magazin

Inhalt der aktuellen Ausgabe Abo-Bestellung

Motorsport XL im Social Web folgen
Anzeige


Rennen an diesem Wochenende
Buri Ram, Thailand
Salbris (FR)
Spa-Francorchamps
Budapest (HU)
Spa-Francorchamps
Spa-Francorchamps
Cheb (CZ)
Bruck (AT)
Nürburgring
Spa-Francorchamps
Urloffen
Belleben
Urloffen

Anzeige


Präsentation von US Racing und des KSM Racing Teams im Business Center Kerpen am 17.03.2016


Anzeige


Motorsport XL - Kiosk

Weitere interessante Produkte


Anzeige