Montag, 22. Dezember 2014 - 13:46 Uhr
Anzeige: Freund der kurzen Worte? Folge Motorsport XL auf Twitter!
Datum: 16.02.2012 · Kartsport Allgemein
Schriftgröße: A A A

Andreas Kilian startet in die neue Saison

Schließen
Andreas Kilian startet in die neue Saison
|

Andreas Kilian startet in die neue Saison
Eine spannende Saison 2012 steht dem 16-jährigen Andreas Kilian aus Walhausen bevor. Seine World-Formula-Karriere beendete er im vergangenen Jahr mit einem eindrucksvollen Start-Ziel-Sieg beim Herbstpokal auf dem Hunsrückring. Nun wird er sich zu neuen Ufern aufmachen und in die Iame-X30-Klasse wechseln.

In den vergangenen drei Jahren startete Andreas in der Klasse World Formula und konnte dabei zahlreiche Erfolge einfahren. Eines seiner Highlights in seiner bisherigen Kartkarriere setzte er dabei ausgerechnet bei seinem Abschiedsrennen auf dem Hunsrückring Ende Oktober. Beim Herbstpokal dominierte er unter regnerischen Bedingungen und lieferte mit zwei klaren Siegen im 14-köpfigen Starterfeld eine eindeutige Ansage. Nun aber möchte er aber einen Schritt nach vorne machen und in die Klasse der Iame-X30 wechseln.

Anzeige
Der junge Saarländer wird im Jahr 2012 in den ADAC Kart Masters sowie im Westdeutschen ADAC Kart Cup - WAKC an den Start gehen. Der Fokus liegt aber eindeutig auf den Kart Masters, den WAKC nutzt er als Training und um am ADAC Bundesendlauf  im Oktober in Ampfing starten zu dürfen. Somit steht ihm ein strammes Programm von bis zu 12 Rennveranstaltungen auf zehn verschiedenen Rennstrecken bevor. Unterstützt wird er dabei vom ADAC Mittelrhein, der ihm in diesem Jahr aufgrund seiner guten Leistungen in der vergangenen Saison finanziell unter die Arme greift.

In diesem Jahr wird Andreas für das Beule-Kart-Racing-Team aus Hagen an den Start gehen. Schon seit 2009 kooperiert er in Sachen Chassis und Motoren mit Joachim Beule und zieht somit aus der bisherigen, zufriedenstellenden Kooperation seine Konsequenzen. Demnach wird der Saarländer auch in diesem Jahr wieder auf einem Chassi von PCR starten, mit denen er schon seit seinen frühesten Anfängen im Kart-Slalom ununterbrochen und erfolgreich unterwegs ist.

„Ich freue mich schon tierisch auf die bevorstehende Saison, insbesondere auf die ADAC Kart Masters, in denen ich in diesem Jahr erstmals an den Start gehen werde. Ich habe zwar Respekt vor dem großen Starterfeld, gegen welches ich antreten werde, jedoch bin ich zuversichtlich, dass ich mich mit der tollen Unterstützung von Achim Beule im Saisonverlauf unter den Top 10 festsetzen kann“, so Andreas. Und weiter: „Mein Ziel wird es ganz klar sein, mich in den Masters unter den Top 10 festzusetzen und beim ADAC Bundesendlauf in Ampfing zu gewinnen!“

Einen ersten Schritt dazu wird der 16-jährige schon am kommenden Wochenende machen, dann stehen in Hagen für ihn die ersten Testfahrten der Saison bevor.


Gefällt's? Werde Fan von Motorsport XL auf Facebook



Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten


24h Leipzig
Kartsport Allgemein
Kartsport Allgemein
Motorsport XL - Das Magazin

Inhalt der aktuellen Ausgabe Abo-Bestellung

Motorsport XL im Social Web folgen
Anzeige


Carrie Schreiner bei Sky – Inside Report 21. November 2014


Anzeige




Die Foto-Highlights der Saison 2012


Anzeige


Motorsport XL - Kiosk

Weitere interessante Produkte


Anzeige